Singkreis Geo - Alles über uns

Los geht's
Das sind wir

Was du schon immer wissen wolltest.....

...aber dich vielleicht nicht zu fragen getraut hast. Zwölf Fragen und Antworten zum Singkreis für Kinder
Muss man Noten lesen können? Nein. Du hörst die Melodie und musst sie dann nachsingen. Es ist also fast wie zu Hause, wenn du Radio oder CD hörst.
Was wird außer Singen noch gemacht? Jede Menge. Faschingsfeier, Ausflüge, Theaterbesuche, Jugendfreizeit, Weihnachtsfeier, Wanderungen, auch Reisen ins Ausland (zum Beispiel in unsere Partnerstadt Mamers)
Wieviel kostet es, im Singkreis dabei zu sein? Im Jahr kostet das 20 €. Wir haben auch einen Familienbeitrag für Geschwister. Da sind es dann 40 € bei zwei und mehr Kindern.
Singen auch Buben mit? Na klar. Derzeit singen bei uns 14 Jungs mit. Aber wir können noch Verstärkung gebrauchen (sagen die Jungs).
Muss ich vorsingen? Nein. Aber du Darfst, wenn du dich traust. Und wenn du richtig gut bist, darfst du auch Solorollen übernehmen, zum Beispiel bei unseren Musicals.
Kommen die Kinder alle aus Gerolzhofen? Die meisten schon, aber nicht alle. Viele kommen aus Dingolshausen, einige aus Lülsfeld. Wir hatten auch schon Kinder aus Mönchstockheim und Frankenwinheim.
Sind in den Ferien auch Chorstunden? Nein. In den Schulferien machen auch wir eine Pause. Du sollst dich ja auch mal richtig erholen können.
Welche Lieder singt ihr? Bekannte Kinderlieder von Rolf Zuckowski oder Detlev Jöcker, aber auch bekannte Hits aus dem Radio, und ab und zu singen wir auch noch alte Volkslieder. Wenn du mehr wissen willst - schau hier nach
Wie ist denn das Chorleiterteam so? Die sind alle drei okay. Meistens haben wir viel Spaß miteinander, manchmal auch ein bisschen Stress, wenn wir in der Probe zu viel schwätzen oder unaufmerksam sind.
Habt ihr auch abends Auftritte? Manchmal. Aber die gehen dann nie länger als bis 21 Uhr. Du bist also auf jeden Fall früh genug wieder zu Hause. Oder findest du das jetzt schade?
Warum habt ihr Chor-T-Shirts? Damit alle sehen, dass wir zusammengehören. Auf der Bühne sieht eine einheitliche Kleidung einfach besser aus. Wenn du in den Chor eintrittst, zahlst du 5 € Pfand für die T-Shirts, wenn du aus dem Chor wieder austrittst, gibt's das Geld zurück. Und wenn du aus dem T-Shirt rausgewachsen bist, gibt's ein größeres. Ist doch klar.
Darf ich mein Handy in die Chorprobe mitbringen? Mitbringen schon, aber nicht einschalten. Wir wollen schließlich singen und nicht telefonieren. Nach der Probe bleibt dafür noch genügend Zeit.


 
Zur Startseite